Standard / Latein

Standard

Ursprünglich wurden alle Gesellschaftstänze Standardtänze genannt. Heute ist dies ein Sammelbegriff für folgende Tänze:
Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Quick Stepp, Slowfox.

Latein

Zu den lateinamerikanischen Tänzen gehören folgende Tänze:
Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.

Näheres findet man im Internet unter: „Welttanzprogramm“. Es wurde in Deutschland entwickelt und gilt inzwischen sogar als immaterieller Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Unser Angebot im Bereich Standard / Latein:

Dienstagsgruppe bei Monika Gutensohn:

Jeden Dienstag von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr findet in der Barfüßerhalle in Lindau die Dienstagsgruppe bei Monika Gutensohn statt. Monika Gutensohn ist eine frühere Turniertänzerin, die in dieser Gruppe Basics trainiert. Wir üben also Grundschritte und einzelne Figuren. Die Kurse fangen offiziell immer im September an. Da wir aber immer wieder die Grundschritte wiederholen und trainieren, ist ein Einstieg in den tc 75 Dienstags 20:15 Uhr bei Monika jederzeit möglich. Es handelt sich hierbei um eine gemischte Gruppe, weil auch viele Fortgeschrittene immer wieder zu Monika ins Training kommen, um dort die Grundschritte neu zu trainieren.
Jedes neue Paar wird gerne und schnell in die Gruppe aufgenommen. Der Einstieg klappt immer reibungslos.

Dienstagsgruppe bei Richard Gutensohn:

Ebenfalls Dienstag 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr findet im Alten Rathaus in Reutin unter Richard Gutensohn ein spezielles Training statt. Dieses ist für ambitionierte Paare geeignet. Dort wird – ebenfalls beginnend von den Basics, also den Grundschritt – so trainiert, dass in ein paar Jahren eine Teilnahme an Tanzturnieren möglich ist.

Mittwochsgruppe:

Jeden Mittwoch von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr findet in der Barfüßerhalle in Lindau das Training der Fortgeschrittenen bei Ursula und Wolfgang Hemmeter statt. Diese sind ein früheres Turnierpaar. Neben den Grundschritten werden hier zahlreiche Figuren erlernt. Der Spaß steht immer im Vordergrund.

Donnerstagsgruppe:

Jeden Donnerstag von 2015 bis 21:45 Uhr findet in der Barfüßerhalle ebenfalls bei Ursula und Wolfgang Hemmeter das Training der wirklich guten Paare unseres Vereins statt. Dort werden Grundschritte und Figuren verfeinert.

Freies Training:

Montags von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr und donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr können wir in der Barfüßerhalle frei trainieren. Dabei hat man hin und wieder die Gelegenheit, unser derzeit erfolgreichstes Turnierpaar, die Eheleute Friedrich, beim Training zu beobachten. Diese sind derzeit amtierende bayerische Meister Standard S IV. Wenn mehrere Turnierpaare beim Training anwesend sind, einigt man sich auf die Musik und auf die Tänze. Jedes Paar kann dann so trainieren, wie es dies möchte.