Rundbrief Herbst 2021

Liebe Mitglieder des tc 75 lindau,

ein schwieriges Jahr 2020 ist zu Ende und ein schwieriges Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Es gibt einige Neuigkeiten zu berichten.

1. Heute habt ihr die Einladung zur Jahreshauptversammlung erhalten. Diese findet am 07.11.2021 um 18:00 Uhr, also eine Stunde früher als bisher üblich, im Hotel Bayerischer Hof in 88138 Weißensberg-Rehlings, Lindauer Str. 85 statt.

Wir möchten die Satzung an das BGB angleichen und einen neuen Kassier kommissarisch bestellen bis zur nächsten Jahreshauptversammlung, die 2022 wieder im ersten Quartal stattfinden wird, wenn es die Pandemie zulässt.

Wir würden uns über eine rege Beteiligung an der Jahreshauptversammlung freuen.

In diesem Zusammenhang bitten wir nochmals darum, dass ihr uns (an mich oder Peter Renz) per E-Mail eure aktuellen Kontaktdaten, insbesondere eure E-Mail- Adressen schickt. Es genügt eine kurze E-Mail mit dem Inhalt: „Hallo!“. Wir nehmen dann alle Kontaktdaten in einen Mailverteiler auf. Wir möchten in Zukunft regelmäßig vorwiegend per E-Mail unterrichten und auch zur Hauptversammlung einladen; nicht mehr per Brief. Dies spart enorm Zeit und vor allem Portokosten. Jeder Brief, den wir versenden müssen, kostet den Verein etwa 100 €. E-Mails kosten uns nichts.

2. Wir haben einen neuen Kassier gefunden. Manfred Ganter aus Lindau ist bereit, das Amt zu übernehmen. Er hat sich schon eingearbeitet. Er möchte aber nicht BGB-Vorstand werden. Ich nehme auch dies zum Anlass, die Satzung dem BGB anzugleichen. Der jeweilige satzungsgemäße Stellvertreter soll auch zweiter BGB-Vorstand sein.

3. In den vergangenen eineinhalb Jahren haben uns Gott sei Dank wenige Mitglieder verletzungsbedingt oder aus sonstigen Gründen verlassen. Obwohl wir wegen Covid-19 lange nicht tanzen konnten, haben uns fast alle Mitglieder die Stange gehalten. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich. Das zeigt, dass viele Mitglieder den tc 75 als Solidargemeinschaft verstanden haben. Durch die neuen Tanzangebote haben wir neue Mitglieder dazubekommen:

4. Wir haben eine neue Gruppe „Linedance“ bei Angelika Kirner gestartet und unsere Tanzgruppen angepasst, um den Übergang von den Anfängern zu den „alten Hasen“ mittwochs und donnerstags leichter zu machen. Hier ist in den nächsten Wochen noch Einiges im Fluss. Das leicht geänderte Tanzprogramm wird aber schon sehr gut angenommen. Umstiege sind noch möglich.

Auf der Homepage könnt ihr euch genauer informieren. Der Terminkalender und der Tanzplaner sind dort jetzt an prominenter Stelle zu finden. Auf diese Art und Weise wisst ihr, wann wo welches Training stattfindet. Ihr könnt auch die Ferienzeiten, in denen kein Training stattfindet, im Tanzplaner finden.

5. Wir planen 2022 einen Workshop zur Verbesserung der Beweglichkeit mit einer Physiotherapeutin, zwei Workshops mit Peter Schramm und zwei Workshops mit Angelika Kirner und einen „Tag des offenen tc 75“.

Wir suchen auch Trainer für Jugendliche.

6. Für unsere Pläne in der Zukunft benötigen wir natürlich weitere neue Mitglieder, vor allem auch jüngere Tänzer. Macht deshalb bitte im Freundeskreis, im Bekanntenkreis und in der erweiterten Familie Werbung für den tc 75. Soweit ihr aus eurem Freundes- und Bekanntenkreis Wünsche mitgeteilt bekommt, welches zusätzliche Angebot der tc 75 vorhalten soll, so teilt uns dies bitte per E-Mail mit.

Mit tanzsportlichen Grüßen

Für den Vorstand

Jochen Beyerlin

1. Vorsitzender

Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021:

Einladung zur Jahreshauptversammlung

                                                                                                  Lindau, 01. Okt. 2021

Liebes Mitglied des tc 75 lindau e.V.,

hiermit lade ich zur ordentlichen Mitgliederversammlung des tc 75 lindau e.V. ein.

Diese findet statt am

07.11.2021, 18:00 Uhr

im Hotel Bayerischer Hof, Lindauer Str. 85, 88138 Weißensberg-Rehlings.

Es gilt die 3G-Regel. Wir werden die entsprechenden Nachweise kontrollieren und dokumentieren müssen. Bitte beachtet den Beginn schon um 18.00 Uhr und kommt bitte rechtzeitig.

Die Tagesordnung findet Ihr auf der Rückseite.

Weitere Anträge müssen spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Verein eingegangen sein: entdeder unter tc 75 lindau e.V., Oberhochstegstr. 37, 88131 Lindau oder unter J. Beyerlin, Kuppelnaustr. 2, 88212 Ravensburg.

Tagesordnung

Tagesordnungspunkte sind:

  1. Begrüßung
  2. Eröffnung der Versammlung
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung
  6. Jahresbericht des Vorsitzenden für das abgelaufene Jahr und Vereinsziele für das Jahr 2022
  7. Bericht des Sportwarts
  8. Bericht des Werbewarts
  9. Finanzbericht des Schatzmeisters und Haushaltsplan 2021/2022
  10. Bericht der Rechnungsprüfer
  11. Aussprache über die Berichte
  12. Entlastung des Vorstands und des Kassiers
  13. Genehmigung des Haushaltsplans für das laufende Jahr
  14. Satzungsänderung BGB Vorstand
  15. Bestellung eines neuen kommissarischen Kassiers
  16. Weitere satzungsgemäß gestellte Anträge, die bis zum 24.10.2021 beim Vorstand eingegangen sind.
  17. Verschiedenes

In der Anlage findet ihr ein Exemplar der alten Satzung und ein Exemplar des Vorschlags für eine geänderte Satzung. Änderungen dort sind rot markiert.

Mit tanzsportlichen Grüßen

Für den Vorstand

Jochen Beyerlin

1. Vorsitzender

Satzungsänderung:

Alt: § 8 Abs. 4. Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorsitzende – im Verhinderungsfalle, der nicht nachgewiesen werden muss, der stellvertretende Vorsitzende – und der Kassenwart, an dessen Stelle im Verhinderungsfalle, der ebenfalls nicht nachgewiesen zu werden braucht, der Schriftwart tritt.

Neu: § 8 Abs. 4. Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende. Im Verhinderungsfalle, der nicht nachgewiesen werden muss, treten an die Stelle des Vorsitzenden der Schriftwart und an die Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden der Sportwart

Schnuppern in den Ferien

Hallo Ihr Lieben,

ab Herbst starten wir mit einer leicht veränderten Gruppenzusammensetzung. Nähere Einzelheiten veröffentlichen wir im Lauf der nächsten 10 Tage auf der Homepage.

Die wesentlichen Änderungen: Montags um 20:15 Uhr bei Angelika Kirner in der Barfüßerhalle und dienstags um 20:15 Uhr bei Richard im Alten Rathaus in Reutin wird ein gleich geartetes Tanzprogramm für Fortgeschrittene angeboten. Getanzt werden in diesen beiden Gruppen Standard außer Slowfox und Wiener Walzer und Latein ohne Samba und Paso Doble. Dies bleibt den Gruppen am Mittwoch und Donnerstag vorbehalten.

Wer noch nicht bei Angelika Kirner in der Gruppe tanzt und sich das einmal anschauen möchte, ist eingeladen, am 30. August und am 13. September ein Schnuppertraining in der Barfüßerhalle zu absolvieren.

Ich bitte dafür aber um Anmeldungen bei mir.

Liebe Grüße aus Lindau

Jochen Beyerlin

tc 75 – lindau e.V.

Oberhochstegstr. 37

D-88131 Lindau

T.: +49 1728342118

j.beyerlin@beyerlin.de

Tanzbeginn für alle Gruppen ab kommender Woche !

Kommende Woche, ab 7.6.2021 beginnt wieder der reguläre Tanzbetrieb. Bitte meldet Euch aber jede Woche per Mail bei Euren Trainern an, denn es dürfen in der Barfüsserhalle maximal 5 feste Tanzpaare, im alten Rathaus Reutin maximal 5 feste Paare tanzen.

Ihr müsst Euch jedes Mal vor Ort in eine Teilnehmerliste eintragen. Alle gültigen Kontaktdaten und eine Bestätigung, dass Ihr coronafrei seid, müsst Ihr auch abgeben. Das Formular liegt aus. Falsche, unvollständige oder fehlende Angaben oder Unterschriften können dazu führen, dass uns der Tanzbetrieb wieder untersagt wir. Also haltet Euch bitte alle daran.

Es sind zudem FFP2-Masken beim Betreten und Verlassen der Halle zu tragen. Begegnungen sind zu vermeiden.

Es gilt folgendes Hygienekonzept:

Hygiene- und Trainingskonzept des tc 75 lindau e.V.

1. Organisatorisches

Grundlage ist das Rahmenkonzept Sport der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege vom 20.5.2021 nebst Ergänzungen.

Der tc 75 lindau e.V. und seine Trainer kontrollieren die Einhaltung der individuellen Schutz- und Hygienekonzepte und ergreifen bei Nichtbeachtung entsprechende Maßnahmen. Gegenüber Personen, die die Vorschriften nicht einhalten, wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht. Der tc 75 lindau e.V. und seine Trainer kommunizieren die Notwendigkeit der Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen.

2. Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln

Vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen sind Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion, Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (zu Ausnahmen wird hier auf die jeweils aktuell gültigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben verwiesen), Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes). Ihnen ist der Zutritt zur Barfüssserhalle und zum alten Rathaus Reutin verwehrt.

Die Zahl der gleichzeitig im Innenbereich von Sportstätten Personen ist so festgelegt, dass auch bei Erreichen der Personenhöchstzahl die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu jeder Zeit gewährleistet ist. Bei der Festlegung der Personenzahl sind die Gegebenheiten vor Ort berücksichtigt. Es ist  sichergestellt, dass die Einhaltung der Mindestabstände in allen zugänglichen Bereichen einschließlich der sanitären Anlagen und Umkleidekabinen jederzeit gewährleistet ist. Es ist bezogen auf die Fläche des Raums, in dem der Sport ausgeübt wird, je ein festes Tanzpaar pro ca. 20 m2 zugelassen wird. Das bedeutet folgende Höchstzahlen pro Halle:

Barfüsserhalle (260 m2): 5 Tanzpaare plus ein Trainerpaar

Altes Rathaus (136 m2): 5 Tanzpaare plus ein Trainerpaar.

Vollständig Geimpfte mit Nachweis zählen dabei nicht mit. Zuschauer sind nicht zugelassen.

Das Mindestabstandsgebot von 1,5 m ist in den Umkleiden und Sanitäranlagen, sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätten zu beachten. Dies gilt nicht für Personen, die nach den geltenden Regelungen im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Es ist grundsätzlich eine FFP2-Maske zu tragen, ausgenommen bei der Sportausübung oder beim Duschen.

Es sind ausreichend Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher vorhanden.

Auf eine regelmäßige und ausreichende Lüftung über (Außen-)Frischluft ist zu achten. Lüftungskonzept sieht vor: 10 Minuten Lüften vor Trainingsbeginn. Pause nach 45 Minuten mit 10 Minuten Lüften. 10 Minuten Lüften nach Trainingsende.

Gegenstände, die von verschiedenen Personen berührt werden oder die besonders häufig berührt werden (Türgriffe, Musikanlagen, Bänke) sind nach dem Trainingsende zu reinigen.

3. Umsetzung der Schutzmaßnahmen: Vor Betreten der Sportanlage

Zugangsberechtigte (Sporttreibende, Trainer) sind per Aushang, auf der Homepage und werden vom Trainer nochmals mündlich darauf hingewiesen, dass bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber sowie der unter Nr. 2 genannten Ausschlusskriterien das Betreten der Sportstätte untersagt ist. Sollten Personen während des Aufenthalts in der Sportstätte Symptome entwickeln, wie z. B. Fieber oder Atemwegsbeschwerden, so haben diese umgehend die Sportstätte zu verlassen.

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unter Sporttreibenden oder Trainern zu ermöglichen, ist eine Kontaktdatenerfassung gemäß § 2 der 12. BayIfSMV durchzuführen. Hierzu haben sich alle in die vorgehaltene Liste vollständig einzutragen.

4. Testungen

Testabhängige Angebote (Tanztraining, wenn die Inzidenzzahlen das festgelegte Maß überschreiten) können von den Sporttreibenden nur unter Vorlage eines Testnachweises wahrgenommen werden. Sehen die infektionsschutzrechtlichen Regelungen (BayIfSMV) einen Testnachweis für die Inanspruchnahme des Angebotes vor, sind die entsprechenden Vorgaben hinsichtlich der zulässigen Testverfahren umzusetzen. Dabei dürfen nur zugelassene Produkte zur Anwendung kommen, die definierte Standards erfüllen (siehe die Informationen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, BfArM). Gemeint sind mindestens Antigen-Schnelltests zur professionellen Anwendung („Schnelltests“), die von medizinischen Fachkräften oder vergleichbaren, hierfür geschulten Personen in lokalen Testzentren, Apotheken oder vom öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen vorgenommen werden.

Ein vorgezeigter Testnachweis ist vom Trainer einer Plausibilitätskontrolle zu unterziehen. Bei dem Verdacht einer Unrichtigkeit bzw. Ungültigkeit des vorgelegten Testnachweises ist der Einlass zu verwehren.

Ggfs. ist das Training abzusagen.

Lindau 27.5.2021

Jochen Beyerlin

Vorsitzender tc 75 lindau e.V.

Video Discofox

Hallo liebe Discofox-Tänzer*innen,

hier nun unsere neue Figur aus dem online-Unterricht zum Nachtrainieren! Viel Spaß damit,

Angelika

Boogie Online

Daniela Packebusch lädt Sie zu einem angesetzten Webex-Meeting ein.
 
Donnerstag, 27. Mai 2021
18:45  |  (UTC+01:00) Dublin, Edinburgh, Lissabon, London  |  45 Minuten
 
Meeting beitreten
       
 
Daniela Packebusch lädt Sie zu einem angesetzten Webex-Meeting ein.
 
Donnerstag, 27. Mai 2021
19:35  |  (UTC+01:00) Dublin, Edinburgh, Lissabon, London  |  45 Minuten
 
Meeting beitreten
 

Online Tanzen und Party

Liebe Tänzer*innen,

hier die neuen Termine fürs online Tanzen:

Linedance Dienstag, 25. Mai, 19.00 bis 20.15 Uhr:

https://join.skype.com/B46MB4YQobuK

Tanzparty Samstag, 29. Mai, 19.30 bis 21.00 Uhr:

https://join.skype.com/OcodL36mfyfn

wichtig!:  Für die Tanzparty bitte ich um Voranmeldung bis Freitag, 28. Mai  per E-Mail oder Whatsapp! 

Danach gibt es eine Tanzpause bis einschl. 13. Juni.

Ich wünsche euch sonnige Pfingstferien!

Herzliche Grüße

Angelika

Eilig für die Boogies

Hallo liebe Boogies,

 Bitte an alle Teilnehmer zeitnah schicken.

 Donnerstag, den 20. Mai 2021 ist eine Stunde (19:00-20:00 Uhr) Online-Boogie

via (Cisco) WEBEX.

 Bitte alle (soweit noch nicht geschehen) WEBEX installieren   B E V O R   es los geht!

Wenn es geht bitte mit LAN-Kabel verbinden

 Die kostenlose Nutzung ist auf max. 50 Minuten je Einheit begrenzt.

 Wir haben uns deshalb dazu entschieden das Training in zwei Blöcken zu bestreiten.


Block 1: 18:45 – 19:30

Block 2: 19:35 – 20:20

Ihr bekommt für jeden Block einen separaten Link, also zwei Links!

 Praktisch bedeutet dies:

– jeweiligs zu Beginn einwählen

– nach ca. 45 Minuten kurze Pause (5 Min.)

– dann mit dem „nächsten“ Link erneut einwählen

 Infos gibt es von uns auch noch während des Trainings.

 Noch eine große Bitte:

Die Übertragungsqualität hängt auch stark von Euren Geräten und Eurer Internetverbindung ab.

 Habt deshalb bitte etwas Geduld, falls es nicht „perfekt“ funktioniert.

(professionelle Versionen kosten Geld).

Wir freuen uns auf Euch. Mit swingenden Grüßen

Karl-Heinz & Daniela

Tanztermine und Video mit Angelika

Liebe Tänzer*innen,

hier die nächsten Termine fürs online Tanzen:

Linedance, Dienstag, 18. Mai, 19.00 bis 20.15 Uhr:

https://join.skype.com/MB8zpEW2bbHk

Discofox, Samstag, 22. Mai, 19.30 bis 20.30 Uhr:

https://join.skype.com/JMfU1Yrylfyh

Latein, Cha Cha bekannte Figuren, neu kombiniert

Sonntag, 23. Mai, 10.30 bis 11.45 Uhr:

https://join.skype.com/J6geV6P0bx1s

Herzliche Grüße

Angelika

Liebe Tänzer*innen,

hier endlich das Video aus dem online Unterricht „Cha Cha Rechtskreisel..“

Die Figur ist Teil vom nächsten online Unterricht am 23. Mai.

Viel Spaß damit!

Herzliche Grüße

Angelika