Rundbrief Herbst 2021

Liebe Mitglieder des tc 75 lindau,

ein schwieriges Jahr 2020 ist zu Ende und ein schwieriges Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Es gibt einige Neuigkeiten zu berichten.

1. Heute habt ihr die Einladung zur Jahreshauptversammlung erhalten. Diese findet am 07.11.2021 um 18:00 Uhr, also eine Stunde früher als bisher üblich, im Hotel Bayerischer Hof in 88138 Weißensberg-Rehlings, Lindauer Str. 85 statt.

Wir möchten die Satzung an das BGB angleichen und einen neuen Kassier kommissarisch bestellen bis zur nächsten Jahreshauptversammlung, die 2022 wieder im ersten Quartal stattfinden wird, wenn es die Pandemie zulässt.

Wir würden uns über eine rege Beteiligung an der Jahreshauptversammlung freuen.

In diesem Zusammenhang bitten wir nochmals darum, dass ihr uns (an mich oder Peter Renz) per E-Mail eure aktuellen Kontaktdaten, insbesondere eure E-Mail- Adressen schickt. Es genügt eine kurze E-Mail mit dem Inhalt: „Hallo!“. Wir nehmen dann alle Kontaktdaten in einen Mailverteiler auf. Wir möchten in Zukunft regelmäßig vorwiegend per E-Mail unterrichten und auch zur Hauptversammlung einladen; nicht mehr per Brief. Dies spart enorm Zeit und vor allem Portokosten. Jeder Brief, den wir versenden müssen, kostet den Verein etwa 100 €. E-Mails kosten uns nichts.

2. Wir haben einen neuen Kassier gefunden. Manfred Ganter aus Lindau ist bereit, das Amt zu übernehmen. Er hat sich schon eingearbeitet. Er möchte aber nicht BGB-Vorstand werden. Ich nehme auch dies zum Anlass, die Satzung dem BGB anzugleichen. Der jeweilige satzungsgemäße Stellvertreter soll auch zweiter BGB-Vorstand sein.

3. In den vergangenen eineinhalb Jahren haben uns Gott sei Dank wenige Mitglieder verletzungsbedingt oder aus sonstigen Gründen verlassen. Obwohl wir wegen Covid-19 lange nicht tanzen konnten, haben uns fast alle Mitglieder die Stange gehalten. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich. Das zeigt, dass viele Mitglieder den tc 75 als Solidargemeinschaft verstanden haben. Durch die neuen Tanzangebote haben wir neue Mitglieder dazubekommen:

4. Wir haben eine neue Gruppe „Linedance“ bei Angelika Kirner gestartet und unsere Tanzgruppen angepasst, um den Übergang von den Anfängern zu den „alten Hasen“ mittwochs und donnerstags leichter zu machen. Hier ist in den nächsten Wochen noch Einiges im Fluss. Das leicht geänderte Tanzprogramm wird aber schon sehr gut angenommen. Umstiege sind noch möglich.

Auf der Homepage könnt ihr euch genauer informieren. Der Terminkalender und der Tanzplaner sind dort jetzt an prominenter Stelle zu finden. Auf diese Art und Weise wisst ihr, wann wo welches Training stattfindet. Ihr könnt auch die Ferienzeiten, in denen kein Training stattfindet, im Tanzplaner finden.

5. Wir planen 2022 einen Workshop zur Verbesserung der Beweglichkeit mit einer Physiotherapeutin, zwei Workshops mit Peter Schramm und zwei Workshops mit Angelika Kirner und einen „Tag des offenen tc 75“.

Wir suchen auch Trainer für Jugendliche.

6. Für unsere Pläne in der Zukunft benötigen wir natürlich weitere neue Mitglieder, vor allem auch jüngere Tänzer. Macht deshalb bitte im Freundeskreis, im Bekanntenkreis und in der erweiterten Familie Werbung für den tc 75. Soweit ihr aus eurem Freundes- und Bekanntenkreis Wünsche mitgeteilt bekommt, welches zusätzliche Angebot der tc 75 vorhalten soll, so teilt uns dies bitte per E-Mail mit.

Mit tanzsportlichen Grüßen

Für den Vorstand

Jochen Beyerlin

1. Vorsitzender