Servus

Weitere Tanzangebote

Hobbytanz

Ein Paartanz ist ein Tanz, der von zwei Personen – in der Regel Mann und Frau bzw. Herr und Dame – gemeinsam getanzt wird. Im Gegensatz zum Einzel- und Gruppentanz findet hier ein abgestimmtes Zusammenspiel zwischen zwei Personen statt.

 

Ein Paartanz ist ein Tanz, der von zwei Personen – in der Regel Mann und Frau bzw. Herr und Dame – gemeinsam getanzt wird. Im Gegensatz zum Einzel- und Gruppentanz findet hier ein abgestimmtes Zusammenspiel zwischen zwei Personen statt.


Im Paartanz unterscheidet man die Standard- und Lateintänze.

Zu den Standardtänzen zählen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quickstep.
Ihnen gemeinsam ist eine geschlossene Tanzhaltung, die eine harmonische Bewegung des ganzen Paares ermöglicht.

Die Gruppe der Lateinamerikanischen Tänze, bilden Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.
In dieser Gruppe tanzen die Partner mit etwas mehr körperlichem Abstand und sie tanzen auch verschiedene eigenständige Figuren.

In unseren Tanzgruppen wird mit einem festen Partner getanzt.

 

Mitglieder Login